Archiv der Kategorie: Crear vale la pena

Ivan Nogales: „Wir sind Karawanen“

Ivan Nogales (Teatro Trono), war Ende Oktober Teilnehmer des zweiten Kongresses „Cultura viva comunitaria“, CVC, (in etwa „lebendige Stadtteilkultur“ oder „Basiskultur) in El Salvador. Zusammen mit Mario Rodriguez vom bolivianischen „Red de la Diversidad“ repräsentierte er das CVC-Netzwerk in Bolivien. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arena y Esteras, Arts for social transformation, Crear vale la pena, Cultura Viva Communitaria, Kinderrechte, Kulturelle Bildung, YAURI / COMPA | Hinterlasse einen Kommentar

KinderKulturKarawane – DAS POSTKARTENSET

Die KinderKulturKarawane verbindet verschiedene Länder, Kulturen, Generationen und Menschen. Davon haben wir uns für unser neustes KinderKulturKarawane-Produkt insprieren lassen. Denn in Zeiten von Tastatur und Handydisplay ist das Schreiben von Postkarten für uns eine ganz besondere Art sich mit anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arena y Esteras, Big Mama Lab, Crear vale la pena, Espace Masolo, Kigamboni Community Centre, M.U.K.A. - Projekt, Maiti Nepal, Phare Ponleu Selpak, Sosolya Dance Akademie, Teatro Trono, Treme Terra | Hinterlasse einen Kommentar

Ich will weiterhin wachsen im Tanz.

Abigail Ailan aus Buenos Aires ist vor Ende September 20 Jahre alt geworden und geht noch zur Schule. In diesem Jahr hat sie einen Traum verwirklicht: sie konnte als Mitglied von BIG MAMA LABORATORIO im Rahmen der KinderKulturKarawane 2014 Deutschland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arts for social transformation, Big Mama Lab, Crear vale la pena, Cultura Viva Communitaria, HipHop und Modern, Kulturelle Bildung, Musik, Tanz | Hinterlasse einen Kommentar

KinderKulturKarawane – DER KALENDER

Ja, jetzt hat auch die KinderKulturKarawane einen Kalender. DIN A 3 ist er groß, hat natürlich 12 Monatsblätter mit jeweils einem tollen Foto aus 15 Jahren KKK. Dazu noch zwei Seiten, auf den denen die Projekte, die auf den Fotos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arts for social transformation, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Crear vale la pena, Cultura Viva Communitaria, DR Kongo, Espace Masolo, Figurentheater, Gewalt, HipHop und Modern, Kolumbien, Kulturelle Bildung, M.U.K.A. - Projekt, Musik, Nicaragua, Phare Ponleu Selpak, Tanz, Teatro Trono, Treme Terra, Umwelt, Zirkus | Hinterlasse einen Kommentar

„Jeden Tag, wenn ich aufwache, kann ich nicht glauben, dass ich hier bin.“

Auch der 19-jährige Nicolas lscovich war mit Big Mama Laboratorio aus Buenos Aires mit der KinderKulturKarawane unterwegs. Nicolas ist ein phantastischer „Breaker“, der immer „bis zum Umfallen“ trainiert. Auf die Frage, was ihn den „an Land und Leuten“ unterwegs beeindruckt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arts for social transformation, Big Mama Lab, Crear vale la pena, Cultura Viva Communitaria, HipHop und Modern, Kulturelle Bildung | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Welt verändern“

Matias Carceres war der zweitjüngste im Ensemble von BIG MAMA LABARATORIO. Seinen 19. Geburtstag konnte er in Ljubljana in einem kleinen Theater feiern. Victoria Schmid hat auch ihn – wie alle anderen Mitgleider des Ensembles –  interviewt und ihm unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arts for social transformation, Big Mama Lab, Crear vale la pena, Cultura Viva Communitaria, HipHop und Modern, Kulturelle Bildung, Musik, Parkours, Tanz | Hinterlasse einen Kommentar

Die Kunst hat mich und mein Leben verändert

„Wenn ich zurück komme nach Argentinien, werde ich erstmal meinen Sohn ganz fest umarmen, denn ich bin Mutter. Und alles, was ich mache, ist dafür da, um die Perspektiven zu ändern. Und weiter zu gehen. Ich komme aus einem sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arts for social transformation, Big Mama Lab, Crear vale la pena, Cultura Viva Communitaria, HipHop und Modern, Kulturelle Bildung, Musik, Parkours, Tanz | Hinterlasse einen Kommentar